Beiträge in der Kategorie: Dienstleistungen

Ausfallschutz bei voller Liquidität
29.07.21

Ausfallschutz bei voller Liquidität

Ob Unternehmen trotz oder wegen der Corona- oder der Klimakrise verstärkt in digitale Technologien und Lösungen investieren, soll hier nicht die Frage sein. Das ist eher etwas für Statistiker und die Medien. Fest steht, dass die Investitionsbereitschaft 2021 noch einmal höher liegt als im Vorjahr. Das besagt unter anderem der aktuelle Digitalisierungsindex der Telekom.

weiterlesen
Schutz in Zeiten schwieriger Zulieferung
07.06.21

Schutz in Zeiten schwieriger Zulieferung

Wie die Autoindustrie, die ITK-Branche oder das Bauwesen könnten auch USV-Anlagen-Hersteller schon bald unter Lieferverzögerungen leiden. Zu den Gründen gehört die eingeschränkte Verfügbarkeit von Zulieferteilen, Basismaterialien und erhöhte Frachtkosten, die aktuell mit mindestens 10 Prozent Verteuerung zu Buche schlagen.

 

weiterlesen
AKI und die Widerstandsfähigkeit von Infrastruktur
25.03.21

AKI und die Widerstandsfähigkeit von Infrastruktur

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) brauchen eine stabile und sichere ITK-Infrastruktur, um ihre Aufgaben zu erfüllen – und die ITK braucht eine umfassende USV. Zumal zwischen den Versorgungsnetzen viele wechselseitige Abhängigkeiten bestehen, die über die IT- und Kommunikationssysteme geregelt werden.

weiterlesen
Technik und der große Rest
28.10.20

Technik und der große Rest

Die Einrichtung einer USV „rein nach Aktenlage“ kann funktionieren, ist in der Praxis jedoch recht selten: Um passgenauen, effektiven Schutz für ihre Geräte, Systeme und Anlagen zu erhalten, müssen Kunden gemeinsam mit ihrem Dienstleister nicht nur die technischen Voraussetzungen ermitteln. Ebenso wichtig ist eine gründliche Überprüfung der physischen und räumlichen Voraussetzungen des künftigen USV-Standorts und der Wege im Gebäude.

weiterlesen
Quelle: Unsplash, Israel Palacio
30.09.20

Strom, Stolz und Verfügbarkeit

Im internationalen Ranking der Stromverfügbarkeit liegt Deutschland aktuell im Spitzenfeld. Laut Analysen der aktuellen VDE FNN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik lag die Strom-Unterbrechungsdauer über das Jahr 2019 hinweg bei durchschnittlich 12,0 Minuten pro Kunde.

weiterlesen
Mit  Vernunft und Verantwortung  – AKI ist für Sie da!
24.03.20

Mit Vernunft und Verantwortung – AKI ist für Sie da!

Den Betrieb aufrecht halten und für seine Kunden da sein – das ist das Gebot der Stunde. Zugleich gilt es, die eigenen Kolleginnen und Kollegen und sich selbst zu schützen. Verantwortungsvolles, solidarisches Verhalten in Zeiten des Virus ist nicht immer einfach, aber machbar! Jedenfalls für AKI Power Systems und seine Partner.

weiterlesen
 Service wie er (nicht) sein soll
30.01.20

Service wie er (nicht) sein soll

Als Privatkonsumenten kennen wir das alle: Hotline anrufen, abwarten bis eine Maschinenansage den Menüpunkt durchgibt, der am ehesten zu unserem Anliegen passt; danach eine Runde in der Warteschleife drehen („Zurzeit sind alle Mitarbeiter im Gespräch. Bitte haben Sie etwas Geduld …“) und mit etwas Glück ist ein paar Minuten später dann endlich ein lebendiger Mensch am Telefon, der zwar freundlich und zuvorkommend klingt, aber häufig nicht wirklich weiterhelfen kann. Der Grund: Der vom Anbieter vollmundig beworbene „24/7-Service“ ist aus Kostengründen an ein externes Callcenter ausgelagert, dessen Agenten sich mit den einzelnen Produkten und Dienstleistungen naturgemäß nur mittelmäßig bis minimal auskennen.

weiterlesen
Quelle: Studie Data Center 2025
29.10.19

Ausfallschutz am Netzwerkrand

 In der IT geht der Trend derzeit klar zur Kante. Genauer gesagt hin zu kleinen, lokalen Rechenzentren, die sich nah am Entstehungsort der Daten befinden. Einer der Hauptgründe für die Hinwendung zum sogenannten Edge Computing (Edge ist das englische Wort für Kante oder Rand) ist die Vermeidung von Zeitverzögerungen. Unternehmen, die sich aktuell dafür entscheiden, ihre zentralen Ressourcen durch Kleinstrechenzentren zu ergänzen, haben meist eines gemeinsam: Ihre Anwendungen, bei denen große Datenmengen entstehen, die so schnell wie möglich verarbeitet werden müssen.

weiterlesen
Foto: unsplash, Eric Ward
09.09.19

Klimaschutz für EDV- und Produktionssysteme  

Extreme Wetterlagen mehren sich auch hierzulande. Hitze, Stürme, Starkregen, Überflutung und Gewitter erhöhen das Risiko von Betriebsausfällen und Datenverlust.

weiterlesen
Dekra Zertifiziert Logo

Zertifiziert nach ISO 9001
DEKRA Certification GmbH

KONTAKT

AKI Power Systems GmbH
Röntgenstraße 9
64846 Groß-Zimmern
Telefon +49(0) 6071/60980-10
Telefax +49(0) 6071/60980-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aki-usv.com

Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen