Beiträge in der Kategorie: Lösungen

21.04.08

Unterbrechungsfreie Stromversorgung in Exporteinrichtungen

Für die Anforderungen unserer Kunden erarbeiten wir stets die passenden Lösungen. Dabei stellen wir auch sicher, dass für den Export vorgesehene Anlagen in den Zielländern einwandfrei funktionieren. 

weiterlesen
26.03.08

Netzsicherheitsüberwachung Sureline schützt Bahnanlagen

Über die Jahre hat AKI immer wieder interessante und innovative Sureline-Projekte mit der Deutschen Bahn realisiert. 

weiterlesen
22.01.05

Weltgrößte Windkraftanlage wird eingeweiht

Ab Mitte der 2000er Jahre sind Windparks wichtige Abnehmer für Spezial-USV-Anlagen von AKI. 

weiterlesen
04.10.04

Der richtige Schutz für wertvolle Sammlungen

Brände werden häufig durch Fehler in der Elektroninstallation ausgelöst. Hier analysieren wir mögliche Ursachen am damals aktuellen Beispiel des verheerenden Feuers in der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek. 

weiterlesen
16.01.04

Anwendungsbeispiel für die Netzsicherheitsüberwachung Sureline

Individuelle Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden sind eine Spezialität von AKI. 2004 kamen Sureline Produkte in einem Montagefahrzeug zum Einsatz. 

weiterlesen
20.12.03

Einsatzmeldung für die Netzsicherheitsüberwachung Sureline

Referenzen und Presseberichte sind für AKI schon immer ein wichtiges Marketinginstrument gewesen. Hier ein Bericht über den Einsatz von Sureline Produkten auf einem Schiff. 

weiterlesen
10.08.03

Netzanalyse in der Verwaltung einer großen Drogeriekette

Ein Blick hinter die Kulissen eines AKI-Kundenprojekts. Unternehmensgründer Jörn Kiene – Vater der heutigen Inhaber – plaudert aus dem Nähkästchen. 

weiterlesen
Dekra Zertifiziert Logo

Zertifiziert nach ISO 9001
DEKRA Certification GmbH

KONTAKT

AKI Power Systems GmbH
Röntgenstraße 9
64846 Groß-Zimmern
Telefon +49(0) 6071/60980-10
Telefax +49(0) 6071/60980-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aki-usv.com

Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen