Heißer Sommer – Stromausfälle legen München lahm

Heißer Sommer – Stromausfälle legen München lahm

Gleich mehrfach fiel in den ersten Augusttagen in mehreren Münchner Stadtteilen der Strom aus. Die Störungen waren unabhängig von einander, hatten unterschiedliche Ursachen und dauerten von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden. 

Am 4. August gegen Mittag gingen in über 1000 Haushalten in der Münchner Innenstadt die Lichter aus. Ganze fünf Stunden dauerte es, bis die Münchner Stadtwerke eine große Störung in mehreren Stadtteilen behoben hatten. Als Grund nannte ein Sprecher der Stadtwerke defekte Kabel. Noch am Folgetag kümmerten sich Reparaturteams darum „Stromkabel auszugraben und die Fehler endgültig zu beseitigen.“

Kabeldefekt war auch die Ursache dafür, dass im Münchner Osten nur drei Tage später der Strom ausfiel. Diesmal waren 5000 Haushalte betroffen, die Störung nach 1,5 Stunden behoben. Bereits nach 20 Minuten habe der Großteil der Haushalte wieder Strom gehabt.

Das Stromkabelnetz in München hat nach Auskunft der Stadtwerke eine Länge von mehr als 12000 Kilometern und da kommt es immer wieder zu Defekten und Störungen.

Bereits am 2. August war es zu einem einstündigen Stromausfall in der Altstadt gekommen, als Bauarbeiter versehentlich eine Leitung angebohrt hatten.

 

Dekra Zertifiziert Logo

Zertifiziert nach ISO 9001
DEKRA Certification GmbH

KONTAKT

AKI Power Systems GmbH
Röntgenstraße 9
64846 Groß-Zimmern
Telefon +49(0) 6071/60980-10
Telefax +49(0) 6071/60980-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aki-usv.com

Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen