Weltgrößte Windkraftanlage wird eingeweiht

Ab Mitte der 2000er Jahre sind Windparks wichtige Abnehmer für Spezial-USV-Anlagen von AKI. 

Diese Windkraftanlage von REpower liefert 5 Megawatt und hat einen Rotor, der 2 Fußballfelder bedeckt. Ein Rotorblatt misst 80 Meter Länge und der Mast ist 120 Meter hoch. Die erste Anlage steht in Brunsbüttel am Hafen. Die weiteren Anlagen stehen im Meer hinter dem Horizont. Für diejenigen, die Windräder ablehnen, sind sie von Land aus nicht zu sehen. Es ist aber erwiesen, dass die Windkraftanlagen für Arbeitsplätze sorgen, besonders die Stahl- und Kupferindustrie bekommt dies zu spüren. Mit dieser Entwicklung werden Grundlagen geschaffen für noch leistungsfähigere Stromerzeugungsanlagen für erneuerbare Energien.

AKI Power Systems hat für diese 5M-Anlage eine spezielle USV geliefert. Für diese und folgende Anlagenausführungen wurde ein Konzept entwickelt, damit im Falle eines Stillstandes alle wichtigen Systeme der Windkraftanlage mit Energie versorgt werden. Insbesondere die Rotorwarnleuchten und Funkeinrichtungen müssen aus Sicherheitsgründen ständig in Betrieb bleiben. Dabei ist es von besonderer Bedeutung, dass die USV-Anlagen den extremen Bedingungen auf See standhalten und den Erschütterungen und Schwankungen in 120 Meter Höhe widerstehen.

Eine weitere wichtige Forderung ist die schnelle und kostengünstige Wartung, denn ein Serviceeinsatz auf See kostet 35.000 Euro. Nur mit einem Boot oder Helikopter sind die Windkraftanlagen zu erreichen. Klar, dass die Überwachung und Einbindung aller Teile dieser Anlage wichtig ist. Diese Herausforderung wurde durch einfachen raschen Austausch der USV-Leistungsmodule und Batterieeinschübe gelöst. Eine Eigenüberwachung durch einstellbare periodische Selbsttests mit Fernmeldung über die Betriebszustände und eine Einzelbatterieüberwachung geben dabei Aufschluss über die aktuelle Situation innerhalb der USV-Anlage. Diese Überwachung hatten wir empfohlen, um bei einem Serviceeinsatz vorher zu wissen, was mitzunehmen ist.

Sie können vom Know-how des AKI-Teams ebenfalls profitieren, es muss ja keine Sonderentwicklung sein. Sie können USV-Anlagen für PC-Einzelplätze ab 250 VA bis hin zu großen USV-Anlagen mit über 1.000 kVA bekommen. Es geht immer um den Gedanken der Sicherheit, den sicheren Betrieb und die ständige Verfügbarkeit der Einrichtungen. Das können Produktionsanlagen und EDV-Einrichtungen sein. Dazu gehört auch das Umfeld, wie die EMV-gerechte Elektroinstallation, das wir dabei im Auge haben.

Dekra Zertifiziert Logo

Zertifiziert nach ISO 9001
DEKRA Certification GmbH

KONTAKT

AKI Power Systems GmbH
Röntgenstraße 9
64846 Groß-Zimmern
Telefon +49(0) 6071/60980-10
Telefax +49(0) 6071/60980-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aki-usv.com

Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen